Die Interessengemeinschaft Warndt- und Rosseltalbahn e.V. möchte die folgenden Linienführungen vorstellen. Zu den Bahnhöfen dieser Linien sollen Zubringerbuslinien führen, die in einem weiteren Abschnitt vorgestellt werden sollen.

Vorgesehen ist die Busanbindung der Haltepunkte Tagesanlage Warndt, Bahnhof Großrosseln und Velsen.

 

1.  Linie T1:  Diese Linie beginnt und endet in Saarbrücken Hbf

Saarbrücken Hbf - Calypso - Forbach - Cocheren - Morsbach - Marienau - Musée La Mine - Petite Rosselle (Espace Concorde) - Musée La Mine - Emmersweiler - Tagesanlage Warndt - Emmersweiler - Großrosseln Apfeltal - Großrosseln Bahnhof - Velsen (Erlebnisbergwerk) - Geislautern Hammergraben - Geislautern Bahnhof - Wehrden P+R - Völklingen - Luisenthal - Burbach - Saarbrücken Hbf
(mögliche weitere Haltepunkte hängen auch von den französischen Planungen ab)

 

2.  Linie T2:   Die Linie T1 soll ergänzt werden durch die Linie T2 mit einem von Wehrden P+R  ausgehenden Zug  nach Saarbrücken und durch die Stadt nach Brebach und ggf. Sarreguemines
 

Haltepunkte:  Wehrden P+R  (Umstiegsmöglichkeit von und nach T1) - Fürstenhausen - Fenner - Gersweiler - Messebahnhof - Calypso - Saarbrücken Ludwigstrasse - Hauptpost -  SaarGalerie - ........ Brebach.


3.  Linie T3:  Diese Linie kann als alternativer Vorschlag zu T1 gesehen werden.

Die Linie T3 beginnt und endet ebenfalls in Saarbrücken Hbf. Sie führt nur nicht nach Petite Rosselle und der Tagesanlage Warndt, sondern von Cocheren aus entlang der Rossel und trifft etwa in Höhe der Urselsbach auf die Warndtkohlenbahn.

Es ergäben sich die folgenden Hatepunkte:
Saarbrücken Hbf - Calypso - Forbach - Cocheren - (Nassweiler) - Morsbach - Emmersweiler - Großrosseln Apfeltal - Großrosseln Bahnhof - Velsen (Erlebnisbergwerk) - Geislautern Hammergraben - Geislautern Bahnhof - Wehrden P+R - Völklingen - Luisenthal - Burbach - Saarbrücken Hbf
(mögliche weitere Haltepunkte hängen auch hier von den französischen Planungen ab)

Die Verknüpfung mit der T2 in Wehrden werden beibehalten.


Die nachfolgende Darstellung zeigt die Linie T1.


Das folgende Bild zeigt den Streckenverlauf der Linie T2 ab Wehrden bis nach Brebach.