Park and Ride-Platz in Wehrden und Verknüpfung der Linien T1 und T2

Dieser P + R Platz Wehrden könnte auf dem Gelände des ehemaligen Kraftwerkes Wehrden errichtet werden. Dieses Gelände bietet eine einmalig günstige Lage an der Bahnlinie Fürstenhausen - Überherrn. Aus den nachfolgend zu sehenden Karten wird diese sehr günstige Lage ersichtlich.


- Der P+R Platz ist von der A620 direkt und ohne Ortsdurchfahrt erreichbar. Der 
   rote Pfeil zeigt die die Fahrt von der Abfahrt Völklingen-Wehrden aus Richtung
   Saarlouis kommend, der blaue Pfeil die Auffahrt in dieser Richtung.

-  Die Lage ermöglicht eine problemlose und schnelle Zu- und Abfahrt der Kfz.
-  Er liegt unmittelbar neben einer Bahnlinie und ermöglicht einen schnellen 
   Zugang vom Parkplatz zum Bahnsteig.
-  Dieses Gelände ergäbe einen der besten P+R Plätze des Landes.
-  Er liegt optimal zur Entlastung Saarbrückens vom motorisierten Individual-
   verkehr.
-  Bahnsteige, Zugänge und Wartebereich müssten angelegt werden,
-  ein Parkhaus müsste gebaut werden.
-  Durch die Verknüpfung der Linien T1 und T2 könnte dieser Platz genutzt werden
    von Fahrgästen, die über die Linie T1 in die Innenstadt gelangen wollen als auch 
    für Fahrgäste, deren Ziel der Hauptbahnhof Saarbrücken ist zum Umstieg auf den
    Fernverkehr bzw. in Völklingen Züge in Richtung Trier nehmen wollen.