Interessengemeinschaft Warndt- und Rosseltalbahn                 

Vorstände i. S. des § 26 BGB


15.01.2006 - 11.09.2014

Prof. Dr. Harald Zimmermann, Vorsitzender,

Herr Willy Bessrich, stv. Vorsitzender

Herr Wolfgang Schöpp, stv. Vorsitzender

Wofgang Schöpp ist auch im Heimatkundlichen Verein Warndt tätig und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, insbesondere über die Eisenbahngeschichte im Saarland, die Warndt- und Rosseltalbahn, die Köllertalbahn und den Eisenbahnknotenpunkt Völklingen sowie den ÖPNV in Völklingen. Er beschrieb die Geschichte des Geislauterner Dampfwagens, welcher nur durch unglückliche Umstände nicht zur ersten deutschen Eisenbahn geworden ist. Seine Recherchen führten zu einer vorbildgerechten Nachbildung dieses Dampfwagens im Modell.

11.09.2014 - 27.09.2018

Von September 2014 bis September 2018 führtw Konrad Kunz die Geschicke des Vereines, seine Stellvertreter waren Willy Bessrich (Schatzmeister) und Willi Huppert (Öffentlichkeitsarbeit).

27.09.2018 - heute

In der ordentlichen Mitgliederversammlung der IGWRB e.V. am 27.09.2018 wurde die Zusammenlegung der Plattform Mobilität und der IGWRB e.V. beschlossen. Da das Aufgabenspektrum sich erweiterte auf den Erhalt und die Reaktivierung der linken Saarstrecke mit der Wiedereinrichtung eines grenz überschreitenden Verkehrs via Bisttalbahn nach Frankreich und Luxemburg sowie den Schienenverkehr im gesamten Saarland, haben die Mitglieder die Namensänderung in Plattform Mobilität Saar-Lor-Lux beschlossen.

Bis zur Eintragung in das Vereinsregister bleibt die IGWRB e.V. bestehen. Die Plattform Mobilität Saar-Lor-Lux entsteht rechtlich erst mit Eintragung in das Vereinsregister.

Der Vorstand des jeweils rechtlich bestehenden Vereines besteht aus den folgenden Personen:

Tristan Klein, Vorsitzender
Erhard Pitzius, stv. Vorsitzender, Öffentlichkeitsarbeit
Yvonne Pitzius, Schriftführerin
Konrad Kunz, Schatzmeister
Willi Huppert
Winfried Hoffmann, Beauftragter für Barrierefreiheit



Info